Onshore

In den vergangenen 20 Jahren wurden insgesamt ca. 410.000 Tonnen Stahl für Stahlrohrtürme für Windenergieanlagen der unterschiedlichsten WEA-Hersteller bei KGW verbaut.

Diese verarbeitete Stahlmenge entspricht in etwa dem Vierzigfachen der Stahlkonstruktion des  Pariser Eiffelturms.

Neben dieser langjährigen Fertigungserfahrung bietet KGW :

  • hohe Qualität nach ISO-Standards
  • “Made in Germany” in allen Fertigungsschritten und bei allen Komponenten/Materialien
  • langjährige Zusammenarbeit nach hohen Qualitätsstandards ausschließlich mit zertifizierten Zulieferern
  • Qualifiziertes Stammpersonal in allen Arbeitsbereichen
  • Logistisch gut angebundene Produktionsstandorte mit großen Lagerkapazitäten mitten in Europa:
Standort Schwerin

Schwerin

Zwei Produktionstandorte mit gesamt:

43.900 qm Hallen-und Montagefläche
68.400 qm Lagerfläche

Lübeck

Lübeck

38.000 qm Hallen – und Montagefläche 38.000qm
25.000 qm Lagerfläche
14.500 qm bekrante Kaianlage

Damit ist größtmögliche zeitliche Flexibilität im Produktions- und Auslieferungsablauf gewährleistet.

  • KGW ist Bestandteil einer finanzkräftigen Unternehmensgruppe und somit ein guter Partner für Projekte in entsprechender Größenordnung
  • die langjährigen Kunden von KGW schätzen das sehr gute Verhältnis zwischen hoher Qualität und Erstellungskosten (siehe Referenzen)
  • KGW bringt die langjährige Erfahrung in jedes Kundenprojekt beratend und damit Kosten senkend mit ein. Gemeinsam mit den Auftraggebern werden auch Prototypen-Entwicklungen durchgeführt.